Homepage
Ernährung
Haltung
Tierarzt
Verhalten
Links
BuiltByNOF
Grünfutter

Salat ist ein Leckerbissen für jedes Kaninchen. Allerdings muss Salat, der mit Pflanzenschutzmitteln behandelt ist, UNBEDINGT gründlich gewaschen werden.

Besonders Kopfsalat kann so belastet (Nitrit) sein, dass ein Kaninchen bei Verzehr von ungewaschenem Salat je nach Appetit so starke Blähungen bekommen kann, dass sich der Darm verschlingt. Darmverschlingungen sind eine sichere Todesursache bei den empfindlichen Tieren.

Alles Grünfutter ist also zu waschen (auch wegen der Abgase und sonstiger Umweltgifte) und abzutrocknen. Frisch gewaschener Salat schmeckt auch einfach saftiger.

Wenn ein Tier nur Trockenfutter gewöhnt ist, sollte es nur langsam an Grünfutter gewöhnt werden. Stellen Sie fest, dass das Tier über längere Zeit Durchfall nach Grünfuttergenuss bekommt, hat es keinen Zweck. Grünfutter sollte dann nur selten (z.B. einmal in der Woche) gegeben werden.

Natürlich fressen Kaninchen auch Gras. Ebenso kann man sie mit fast allen gewaschenen Gemüsesorten füttern. Man muss jedoch ausprobieren, was den eigenen Tieren schmeckt, denn auch hier sind die Geschmäcker verschieden und nicht jedes Gemüse wird von jedem Kaninchen gut vertragen. Vorsicht ist bei allen Sorten von Kohl geboten, da der Verzehr zu Blähungen und Darmbeschwerden führen kann. Dies gilt auch für Kolrabiblätter, die zwar von den Kaninchen sehr gerne gefressen werden, aber aufgrund der enthaltenen Oxalsäure nur selten oder gar nicht gefüttert werden sollten.

Unbedenklich sind: Karotten (mit und ohne Grün), verschiedene Salatsorten (ausgenommen Kopfsalat), Klee, Löwenzahn, Kräuter wie Dill und Petersilie, Gras, Fenchel, Sellerie, Äpfel (kann abführend wirken). Petersilie und Dill können gern als gesundes Leckerli gereicht werden.

Selbstgeernteter Löwenzahn sollte von hundefreien Plätzen kommen. Mich jedenfalls schreckt die Vorstellung von Hundeexkrementen im Futter meiner Lieblinge.

[Homepage] [Ernährung] [Haltung] [Tierarzt] [Verhalten] [Links]

Feedback und Infos: info@kaninchen-online.de