Homepage
Ernährung
Haltung
Tierarzt
Verhalten
Links
BuiltByNOF
Impfen

Teilweise im Freien lebende Kaninchen können leicht über spezielle Mücken mit Myxomatose und Chinaseuche(RHD) infiziert werden. Auch drinnen lebende Tiere sind nicht völlig sicher, wenn beispielsweise verseuchtes Grünfutter für sie gesammelt wird.

Deshalb raten wir, jedes Kaninchen gegen diese Seuchen zu impfen, die den Bestand jeweils total ausrotten können. Gegen Chinaseuche muss nur einmal im Jahr geeimpft werden-gegen Myxomatose alle 6-9 Monate.

Gute Infos dazu gibt es unter Myxomatose bei Wikipedia und Chinaseuche bei Wikipedia.

 

[Homepage] [Ernährung] [Haltung] [Tierarzt] [Verhalten] [Links]

Feedback und Infos: info@kaninchen-online.de